Gutlauninger – Was Neues (CD)

16.99

„Er hat was neues, was feines was noch keiner hat – ja, ja es funkelt, es leuchtet, es hypnotisiert – er hat was steiles, was geiles, was noch keiner kennt…“

Gutlauninger steht für Unterhaltung im goldenen Anzug. Sein Anzug ist legendär, seine Moves einzigartig, seine Brille von der Tankstelle.

Auf seinem Debüt-Album „Was Neues“ demonstriert er nach den witzigen Vorab-Hits „Hektische Liebe“ (Heavy Rotation bei fm4), „Decadance“ und „Was Neues“, dass er mehr als ein Austro-Pop-Pausenclown ist. Gutlauninger ist gekommen um zu bleiben. Songs die vor guten Ideen strotzen, Texte die beim genauen durchlesen mehr Substanz haben als man ihnen beim amüsierten Erstdurchlauf zutrauen würde.

Aber klar: die Kernkompetenz von Gutlauninger ist Humor, ist gute Laune ist Spaß; deshalb funktioniert er auch live so gut bei seinen ekstatisch bejubelt und betanzt werdenden Auftritten in den Clubs von Wien, wo bereits ein kleiner Hype rund um den goldenen Bub im Gange ist.

Die Kunstfigur Gutlauninger ist nicht eindeutig, nicht eindimensional sondern voller Widersprüche;  und das ist gut so!

So hat er das Zeug eine dieser österreichischen Figuren zu werden, die jeder kennt, die jeder mag, über die jeder redet.

„Heikles Thema – lieber ruhig sein – heikles Thema – lieber gusch!“

Kategorien: ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gutlauninger – Was Neues (CD)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.